Kinderurologie

  • Diagnose von Fehlbildungen
  • Abklärung von Miktionsstörungen (wie Einnässen)
  • Abklärung und Korrektur von Lageanomalien des Hodens und von Vorhautverengungen (Phimose)
  • Diagnose und Therapie von kindlichen Harntransportstörungen